1.1.6. Die Schlüssel, die Schlösser der Türen, die Luke, protiwougonnaja das System

Der Klappschlüssel
Die Fernsteuerung vom zentralen Schloss awtomobiljas
Die nossimaja Karte «Advanced Key»
Die technische Wartung nossimoj die Karten «Advanced Key»
Die Zone der Handlung nossimoj die Karten «Advanced Key»
Die Verriegelung-Aufschließen der Türen, des Deckels des Gepäckraumes und der hinteren Hebetür
Der Start des Motors
Das Fernsteuerpult, das in nossimuju die Karte eingebaut ist «Advanced Key»
Die technische Wartung des Fernsteuerpultes
Der Ersatz des Elementes einer Ernährung des Fernsteuerpultes
Die Verriegelung und das Aufschließen der Schlösser vom Schlüssel
Die Verriegelung und das Aufschließen der Türen mit Hilfe der inneren Schaltfläche der Blockierung
Das zentrale elektrische Schloss, die Verhinderung der Verriegelung der Schlösser
Die Blockierung der Schlösser der Hintertüren vom Aufmachen aus dem Salon des Autos
Die Hintertür des Gepäckraumes (die Autos mit der Karosserie "das Fließheck")
Die Verriegelung und das Aufschließen der Tür des Gepäckraumes mit Hilfe des Schlüssels
Das Aufmachen der Hintertür des Gepäckraumes
Das Schließen der Hintertür des Gepäckraumes
Der Gepäckraum
Der Deckel des Gepäckraumes (die Autos mit der Karosserie "die Limousine")
Das Aufmachen des Deckels des Gepäckraumes vom Druck auf den Zylinder der Larve des Schlosses
Das Deckengemälde der Beleuchtung des Gepäckraumes
Die Verriegelung und das Aufschließen der Schlösser mit Hilfe der Schaltflächen in den äusserlichen Griffen
Die Funktion der automatischen Verriegelung der Schlösser
Das Aufmachen und das Schließen der Motorhaube
Die Luke auf dem Dach
Der Aufstieg des hinteren Randes des Deckels der Luke
Die längslaeufige Umstellung des Deckels der Luke
Sonnenschutz- schtorka der Luke auf dem Dach
Ljutschok und der Deckel des Tankhalses des Tanks




Система управления замками дверей автомобиля Mazda (с кузовом «седан»)
Die Abb. 1.11. Das Steuersystem die Schlösser der Türen des Autos Mazda (mit der Karosserie "die Limousine"): 1 – die elektrischen Antriebe der Türschlösser; 2 – die Signaleinrichtung protiwougonnoj die Systeme (immobilajsera); 3 – das Zündschloß; 4 – die Steuereinheit von den Schlössern der Türen; 5 – die Schalter der Schlösser der Türen; 6 – der elektrische Antrieb des Schlosses des Gepäckraumes; 7 – die fernbetätige Steuereinheit


Ihr Auto kann vom System der Fernsteuerung von den Schlössern der Türen (der Abb. 1.11) ausgestattet sein. In diesem Fall wird ein Schlüssel für alle Schlösser (die Abb. 1.12) verwendet.


Внешний вид складного ключа, снабженного пультом дистанционного управления
Die Abb. 1.12. Das Aussehen des Klappschlüssels, der mit dem Fernsteuerpult versorgt ist


Внешний вид ключа, не снабженного пультом дистанционного управления
Die Abb. 1.13. Das Aussehen des Schlüssels, der nicht mit dem Fernsteuerpult versorgt ist


Die Autos, die nicht mit dem System der Fernsteuerung ausgestattet sind, sind mit dem Satz der gewöhnlichen Schlüssel (der Abb. 1.13) versorgt.
Der Kode des Schlüssels ist auf dem Anhänger, prikleplennoj zum Bündel der Schlüssel gestempelt. Schalten Sie diesen Anhänger aus und Sie bewahren sie an der sicher geschützten Stelle (nicht ist es im Auto) erforderlich, den Schlüssel auf den Ersatz, falls herzustellen. Außerdem zeichnen Sie den Kode der Schlüssel auf und Sie bewahren die Aufzeichnung an anderer sicherer und bequemen Stelle (aber nicht im Auto). Bei dem Verlust des Schlüssels wenden sich auf die Servicestation des offiziellen Dealers Mazda und teilen Sie den Kode der Schlüssel von Ihrem Auto mit.