41109fb8

1.1.7.16. Entfernt-nah die Regimes der Umschaltung des Lichtes der Scheinwerfer

Die Abb. 1.65. Die Regimes der Umschaltung des Lichtes der Scheinwerfer


Drücken Sie auf den Hebel in der Richtung von sich, um das entfernte Licht der Scheinwerfer einzuschalten. Um die Scheinwerfer auf das nahe Licht wieder umzuschalten, drücken Sie auf den Hebel zu sich und geben Sie es in die Ausgangslage (die Abb. 1.65) zurück.

Die Signalisierung vom entfernten Licht der Scheinwerfer.

Die Abb. 1.66. Das Schema der Signalisierung vom entfernten Licht der Scheinwerfer


Für die Signalisierung vom entfernten Licht der Scheinwerfer drücken Sie auf den Hebel zu sich bis zum Anschlag (die Abb. 1.66). Der Wendegriff des zentralen Schalters der Beleuchtung kann sich in einer beliebigen Lage befinden. Entlassen Sie den Hebel, und er wird in die Ausgangslage (zurückkehren dabei wird das entfernte Licht der Scheinwerfer ausgeschaltet werden).

Der Korrektor des Lichtes der Scheinwerfer.
Die Anzahl der Passagiere im Auto und die Masse der im Gepäckraum beförderten Ladung wirkt auf die Richtung der Lichtbündel der Scheinwerfer in der senkrechten Ebene ein.

Der automatische Korrektor der Scheinwerfer.
Die Richtung der Lichtbündel wird beim Einschluss der Scheinwerfer automatisch korrigiert.
Der Handkorrektor der Scheinwerfer.

Die Abb. 1.67. Das Schema der Arbeit des Korrektors des Lichtes der Scheinwerfer


Machowitschok des Korrektors, gelegen auf dem Paneel der Verwaltung, lässt manuell zu, die Neigung der optischen Achsen der Scheinwerfer (die Abb. 1.67) zu regulieren.

Die Tagesladebeleuchtung.
Die Tagesladebeleuchtung reiht sich automatisch bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (ein die Zündung ist aufgenommen). Das Regime der Tagesbeleuchtung wird beim Einschluss der Ladelaternen ausgeschaltet.