41109fb8

2.1.1.8. Der Dämpfer krutilnych der Schwingungen der Kurbelwelle

Die Abb. 2.14. Der Dämpfer krutilnych der Schwingungen der Kurbelwelle: 1 – die senkrechte Projektion; 2 – der Schnitt; 3 – das Zahnrad der Scheibe der Kurbelwelle; 4 – die Einstelöffnung der Scheibe; 5 – der Dämpfer krutilnych der Schwingungen


Der Dämpfer krutilnych der Schwingungen, verhindernd die Schwingungen der Kurbelwelle, ist in der gezahnten Scheibe der Kurbelwelle integriert. Der Falz einstel- schponki, der für die Anlage der Scheibe auf die Kurbelwelle gewöhnlich verwendet wird, fehlt. Um die Scheibe der Kurbelwelle auf kurbel- der Welle zu ebnen, muss man die Einstelöffnungen auf dem Vorderdeckel des Motors und der Scheibe der Kurbelwelle verwenden. Der ankernyj Bolzen der Scheibe der Kurbelwelle hat den Moment des Zuges in der Zone der Plastizität, der Zug verwirklicht sich in zwei Aufnahmen. Es gewährleistet die Immunität der Achse des Bolzens beim Zug (der Abb. 2.14).