41109fb8

2.1.4.4. Der Thermostat

Die Abb. 2.51. Der Thermostat: 1 – die Seite des Motors; 2 – die Seite des Heizkörpers; 3 – die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit; 4 – der Thermostat; 5 – der Körper des Thermostaten; 6 – der Kühler des Öls (die Motoren LF und L3); 7 – der Schlauch des Erhitzers (die Motoren L8); 8 – der untere Schlauch des Heizkörpers


Im System spolsujetsja der Wachsthermostat mit dem Stift. Im Plastkörper des Thermostaten ist der Thermostat aus dem rostfreien Stahl bestimmt. Wenn es die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors – 75 °C niedriger ist, hält der Thermostat die Zirkulation des Kühlmittels durch den Heizkörper für die Verbesserung des Warmlaufens des Motors an. Wenn sich die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors zwischen 80 °C und 84 °C befindet, beginnt das Ventil des Thermostaten, sich zu öffnen, beginnt die kühlende Flüssigkeit, durch den Heizkörper für die Stabilisierung der Temperatur des Motors (die Abb. 2.51) zu zirkulieren.