41109fb8

2.5.3.12. Das System der Neutralisation

Die Effektivität des Systems der Neutralisation ist es als das Schwellenniveau (P0420) niedriger
Der Block PCM vergleicht die Anzahl der Inversionen der Vorder- und hinteren Sensoren der Konzentration des Sauerstoffs mit der Anwärmung im Laufe von einer bestimmten Zeit. Der Block PCM kontrolliert die Anzahl der Inversionen des hinteren Sensors bei der aufgegebenen Anzahl der Inversionen des Vordersensors, wenn die folgenden Bedingungen eingehalten werden. Der Block PCM deckt das Verhältnis der Inversionen auf:
– Die Frequenz des Drehens des Motors – 1410–3000 Minen-1 (das Modell mit der mechanischen Getriebe);
– Die Frequenz des Drehens des Motors – 1281–3000 Minen-1 (das Modell mit der automatischen Getriebe);
– Die Rechenbelastung 15–50 % *.
Wenn das Verhältnis der Inversionen – als das Schwellenniveau niedriger ist, entscheidet der Block PCM, dass die Arbeit des Systems der Neutralisation verschlimmert wurde.

* Die Maximale Rechenbedeutung der Belastung ändert sich je nach der Frequenz des Drehens des Motors