41109fb8

2.5.3.9. Das Monitoring des Ausweises der Zündung

Es ist der zufällige Ausweis der Zündung (P0300) aufgedeckt, es ist der Ausweis der Zündung im Zylinder (P0301, P0302, P0303, P0304) aufgedeckt
Der Block PCM kontrolliert vorübergehend das Intervall des Eingangssignals des Sensors der Lage kolenwala. Der Block PCM rechnet die Veränderung des vorübergehenden Intervalls für jeden Zylinder aus. Wenn die Veränderung des vorübergehenden Intervalls die vorläufig programmierten Bedeutungen übertritt, deckt der Block PCM den Ausweis der Zündung im entsprechenden Zylinder auf. In die Schubdauer hält der Block PCM die Anzahl der Ausweise der Zündung, die für jede 200 und 1000 Wendungen der Kurbelwelle geschehen sind, und rechnet den Koeffizienten des Ausweises der Zündung für jede Wendung der Kurbelwelle aus. Wenn die Beziehung die vorläufig programmierten Bedeutungen übertritt, entscheidet der Block PCM, dass der Ausweis der Zündung geschehen ist, der zur Beschädigung des katalytischen Neutralisationsbehälters bringen kann oder, auf die Charakteristiken der Auswürfe einwirken.