41109fb8

2.6.4.4. Die Anlage der Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung

Die Abb. 2.260. Die Angleichung einstel- schponotschnoj die Rillen des Sternchens kolenwala nach dem Einstelzeichen


Ebnen Sie schponotschnuju die Rille des Sternchens kolenwala nach dem Einstelzeichen, dann stellen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage WMT (die Abb. 2.260) fest.
Ebnen Sie die Einstelzeichen auf den Sternchen der Kurvenwellen so, dass sie die Gerade bei der Angleichung nach die obere horizontale Oberfläche des Kopfes des Blocks der Zylinder gebildet haben.
Stellen Sie die Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung fest.

Die Abb. 2.261. Die Abnahme des Begrenzers


Nach der Anlage des Reglers der Kette nehmen Sie die Leitung oder die Büroklammer, die in natjaschitel den Ketten bestimmt ist heraus, und spannen Sie die Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung. Nehmen Sie den bestimmten Begrenzer, bei der Montage neu natjaschitelja die Ketten (die Abb. 2.261) ab.
Überzeugen sich darin, dass die Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung das Durchhängen nicht hat, und dann wieder prüfen Sie die Richtigkeit der Anlage der Sternchen.
Drehen Sie die Kurbelwelle im Uhrzeigersinn auf zwei Wendungen um, und dann prüfen Sie den Moment der Eröffnung und der Schließung der Ventile.