2.8.2. Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit des Motors

Halten Sie den Motor an und gestatten Sie ihm, abzukühlen.
Sogar ist nötig es in diesem Fall bei der Abnahme des Deckels die Vorsicht zu zeigen. Wickeln Sie den dicken Stoff um den Deckel ein und langsam drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn bis zum ersten Begrenzer um. Gehen Sie vom Heizkörper für die Zeit der Ableitung des Drucks weg.
Wenn Sie überzeugt sind, dass der Druck gesunken ist, drücken Sie auf den Deckel, ihr Stoff eingewickelt, drehen Sie um und nehmen Sie sie ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die kühlende Flüssigkeit des Motors beschädigt lakokrassotschnoje die Deckung.
Wenn die kühlende Flüssigkeit des Motors zur gefärbten Oberfläche geraten ist, sofort waschen Sie sie aus.


Расширительный бачок системы охлаждения
Die Abb. 2.305. Der erweiternde Behälter des Systems der Abkühlung


Nehmen Sie den Deckel des erweiternden Behälters des Systems der Abkühlung (die Abb. 2.305) ab.

Nehmen Sie den unteren Deckel ab.

Сливная пробка радиатора системы охлаждения
Die Abb. 2.306. Der Ausflußpfropfen des Heizkörpers des Systems der Abkühlung


Wenden Sie den Ausflußpfropfen des Heizkörpers ab und ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit des Motors in den Container (die Abb. 2.306) zusammen.
Waschen Sie das System der Abkühlung zu Wasser unter dem Druck, bis zur Entfärbung des Wassers auf dem Ausgang aus.
Gestatten Sie dem Wasser vollständig, aus dem System abzufließen.
Ziehen Sie den Ausflußpfropfen des Heizkörpers fest.
Der Moment des Zuges: 1,2–1,5 N·m.
Wählen Sie die Konzentration des Frostschutzmittels entsprechend der gebrachten Tabelle 2.34.
Dolejte die kühlende Flüssigkeit in den erweiternden Behälter des Systems der Abkühlung bis zum Zeichen Maximums.
Stellen Sie den Deckel des Systems der Abkühlung fest.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Wenn der Zeiger des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit in die rote Zone gekommen ist, halten Sie den Motor an und erwarten Sie, bis er abkühlen wird, um die Überhitzung zu verhindern.
Danach bringen Sie das fehlerhafte Element an den Tag und reparieren Sie oder ersetzen Sie es.

Starten Sie den Motor und geben Sie es ab, im Leerlauf zu arbeiten, bis der Zeiger des Temperaturanzeigers wird befindet sich im Zentrum der Skala, und die Frequenz des Drehens des Motors wird weniger 1500 Minen-1.
Nachdem der Motor erwärmt werden wird, erfüllen Sie das Folgende, die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors vom Thermometer kontrollierend.
Gestatten Sie dem Motor, auf 2500 Minen-1 im Laufe von 5 Minuten zu arbeiten
Gestatten Sie dem Motor, auf 3000 Minen-1 im Laufe von 5 mit zu arbeiten, und dann geben Sie es ab, im Leerlauf zu arbeiten.
Wieder gestatten Sie, dem Motor auf 3000 Minen-1 im Laufe von 5 von zwei Malen zu arbeiten.
Halten Sie den Motor an und gestatten Sie ihm, abzukühlen.
Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit.
Wenn das Niveau niedrig, dolejte die kühlende Flüssigkeit in den erweiternden Behälter des Systems der Abkühlung bis zum Zeichen Maximums.
Überzeugen sich in der Abwesenheit des Ausfließens der kühlenden Flüssigkeit.
Bei Vorhandensein vom Ausfließen, bestimmen Sie das defekte Detail und reparieren Sie oder ersetzen Sie sie.