41109fb8

4.2.2.2. Die Prüfung

Prüfen Sie den Dämpfer auf das Vorhandensein der Beschädigungen und des Ausfließens des Öls.
Prüfen Sie, ob es keine Spuren der Beschädigungen oder des Verschleißes auf der Gummibuchse gibt.
Vorbringen Sie und versenken Sie den Stock des Dämpfers nicht weniger als drei Male. Überzeugen sich darin, dass sich die Kraft des Widerstands nicht ändert und es fehlt der ungewöhnliche Lärm.
Bei Vorhandensein vom Defekt, ersetzen Sie den Dämpfer.
Versenken Sie den Stock des Dämpfers und entlassen Sie es.

Die Abb. 4.13. Die Prüfung des freien Laufs des Stockes des Dämpfers


Überzeugen sich darin, dass der Stock vollständig mit der normalen Geschwindigkeit (der Abb. 4.13) heraustritt.