41109fb8

6.2.5.1.4. Die Regulierung des Spielraums des Bremspedals

Nehmen Sie den spannkräftigen Stift und den Stift mit dem Kopf und der Öffnung unter schplint ab.

Die Abb. 6.16. Die Regulierung des Spielraums des Bremspedals


Schwächen Sie die Kontermutter D und drehen Sie den Kern C bis zur Vereinigung der Öffnungen in der Gabel und dem Pedal (der Abb. 6.16) um.
Stellen Sie den Stift mit dem Kopf und der Öffnung unter schplint und den spannkräftigen Stift fest.
Ziehen Sie die Kontermutter D fest.
Der Moment des Zuges: 15,7–21,6 N·m.
Prüfen Sie die Höhe des Pedals und die Arbeit des Signals des Bremsens.