6.2. Das Bremssystem

Die Prüfung und die Regulierung der Elemente des Bremssystems
Die Prüfung des Niveaus der Bremsflüssigkeit im Behälter des Hydroantriebes des Arbeitsbremssystems
Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
Die Prüfung des Rückventiles des Vakuumschlauches (der Verstärker der Bremsen)
Die Abnahme und die Anlage des Vakuumschlauches (der Verstärker der Bremsen)
Die Prüfung des Bremspedals
 Die Prüfung der Höhe der Lage des Bremspedals
 Die Regulierung der Höhe der Lage des Bremspedals
 Die Prüfung des Spielraums des Bremspedals
 Die Regulierung des Spielraums des Bremspedals
 Die Prüfung des Spielraums das Pedal-Fußboden
 Die Prüfung des Schalters der Signale des Bremsens
Die Abnahme und die Anlage des Bremspedals
 Die Abnahme
 Die Anlage
Die Abnahme und die Anlage des Hauptbremszylinders
 Die Abnahme
 Die Anlage
Die Prüfung des Sensors des Niveaus der Flüssigkeit
Die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers der Bremsen
 Die Abnahme
 Die Anlage
Die Prüfung des Vakuumverstärkers der Bremsen
 Die Prüfung der Arbeit des Vakuumverstärkers
 Die Prüfung der Dichtheit
 Die Prüfung und die Regulierung der Länge des auftretenden Stockes
Die Auseinandersetzung und die Montage des Hauptzylinders
 Die Auseinandersetzung
 Die Montage
Die Abnahme und die Anlage der Vorderbremsdisk
 Die Prüfung der Bremsdisk und der Komponenten des Bremsmechanismus
Der Ersatz des Vorderbremsleistens
 Die visuale Prüfung der Dicke des Leistens
 Die Abnahme des Bremsleistens
Die Abnahme und die Anlage des hinteren Scheibenbremsmechanismus
 Die Abnahme
 Die Anlage
Die Prüfung stojanotschnoj des Bremssystems
 Die Regulierung stojanotschnoj des Bremssystems
Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage des hinteren Sensors der Geschwindigkeit des Rads ABS
 Die Prüfung des Spielraums zwischen dem Sensor der Geschwindigkeit des Rads und dem Rotor des Sensors
 Die Prüfung des Widerstands
 Die Prüfung der Anstrengung
 Die Prüfung der Form des Signals
Die Abnahme und die Anlage des hydraulischen Blocks des Antiblocksystems der Bremsen
 Die Anlage