41109fb8

7.3.1.5. Das System der automatischen Angleichung der Scheinwerfer

Das System der automatischen Angleichung der Scheinwerfer (die Abb. 7.17)

Die Abb. 7.17. Das System der automatischen Angleichung der Scheinwerfer: 1 – die Steuereinheit der automatischen Angleichung (wesentlich); 2 – die Steuereinheit der automatischen Angleichung (zusätzlich); 3 – der Vordersensor der automatischen Angleichung; 4 – der hintere Sensor der automatischen Angleichung; 5 – der vollziehende Mechanismus der Angleichung des Scheinwerfers (link); 6 – der vollziehende Mechanismus der Angleichung des Scheinwerfers (recht); 7 – ABS/TCS HU/CM oder DSC HU/CM



Die optischen Achsen der Scheinwerfer werden unter bestimmten Winkeln für die Verbesserung der Sicht und der Verhinderung der Verblendung der Fahrer der entgegenkommenden Beförderungsmittel bei der Veränderung der Geschwindigkeit oder der Auslastung des Autos automatisch festgestellt.

Die Abb. 7.18. Das Schema der Arbeit des Systems der automatischen Angleichung der Scheinwerfer bei der Veränderung der Auslastung des Autos: 1 – die Anlage auf die Null; 2 – die Erhöhung der Auslastung; 3 – die Steuereinheit der automatischen Angleichung (wesentlich); 4 – die Steuereinheit der automatischen Angleichung (zusätzlich); 5 – der Vordersensor der automatischen Angleichung; 6 – der hintere Sensor der automatischen Angleichung; 7 – der vollziehende Mechanismus der Angleichung des Scheinwerfers (link); 8 – der vollziehende Mechanismus der Angleichung des Scheinwerfers (recht); 9 – ABS/TCS HU/CM oder DSC HU/CM; 10 – die Verschiedenheit zwischen zwei Signalen der Anstrengung; 11 – die Raumlage des Autos; 12 – die Größe der Regulierung der optischen Achse; 13 – die optische Achse; 14 – der Anfang des Abzählens; 15 – ist es hoch; 16 – ist es niedrig


Die Abb. 7.19. Das Schema der Arbeit des Systems der automatischen Angleichung der Scheinwerfer bei der Bewegung des Autos: 1 – die Anlage auf die Null; 2 – die Beschleunigung; 3 – die Verzögerung; 4 – die Steuereinheit der automatischen Angleichung (wesentlich); 5 – die Steuereinheit der automatischen Angleichung (zusätzlich); 6 – der Vordersensor der automatischen Angleichung; 7 – der hintere Sensor der automatischen Angleichung; 8 – der vollziehende Mechanismus der Angleichung des Scheinwerfers (link); 9 – der vollziehende Mechanismus der Angleichung des Scheinwerfers (recht); 10 – ABS/TCS HU/CM oder DSC HU/CM; 11 – die Verschiedenheit zwischen zwei Signalen der Anstrengung; 12 – die Raumlage des Autos; 13 – die Berechnung des Winkels der Beschleunigung; 14 – die Veränderung der Geschwindigkeit des Autos; 15 – die Größe der Regulierung der optischen Achse; 16 – die optische Achse; 17 – der Anfang des Abzählens; 18 – ist es hoch; 19 – ist es niedrig; 20 – die Geschwindigkeit des Autos; 21 – die Zeit