1.1.12.2. Die Regulierung der Neigung des Rückens des Sitzes

Der Wendegriff.

Die Abb. 1.116. Die Regulierung mit Hilfe des Wendegriffes


Um die Neigung des Rückens des Sitzes zu regulieren, beugen sich ein wenig vorwärts (für das Ausladen des Rückens vom Körpergewicht) und bringen Sie den Rücken in die geforderte Lage, den Wendegriff drehend. Dann weisen rückwärts ab, um die bequeme Lage (die Abb. 1.116) einzunehmen.

Der Hebel des Riegels.

Die Abb. 1.117. Die Regulierung mit Hilfe des Hebels des Riegels


Um die Neigung des Rückens des Sitzes zu regulieren, beugen sich ein wenig vorwärts (für das Ausladen des Rückens vom Körpergewicht) und heben Sie den Hebel des Riegels nach oben. Den Hebel festhaltend, weisen rückwärts ab und bringen Sie den Rücken in die geforderte Lage. Danach entlassen Sie den Hebel des Riegels (die Abb. 1.117).
Prüfen Sie, damit der Hebel des Riegels in die Ausgangslage zurückgekehrt ist und der Rücken des Sitzes war an Ort und Stelle sicher festgelegt. Dazu versuchen Sie, den Rücken vorwärts und rückwärts zu schütteln.

DIE ANMERKUNG
Den geneigte Rücken des Sitzes in die senkrechte Lage zurückgebend, halten Sie von ihrer anderen Hand, wenn Sie auf den Hebel des Riegels drücken. Wenn an den Rücken nicht zu halten, kann sie es ist heftig, vorwärts abweisen.