41109fb8

1.1.7.10. Das Display der Lichtsignaleinrichtung nicht der angeknöpften Sicherheitsgurte

Der Fahrsitz.
Wenn den Sicherheitsgurt des Fahrers auch die Geschwindigkeit des Autos nicht anknöpfen werden wird ungefähr 20 Kilometer je Stunde übertreten, wird beginnen, die Lichtsignaleinrichtung zu blinzeln und es wird sich die lautliche Signaleinrichtung einreihen. Wenn sich die lautliche Signaleinrichtung und der Sicherheitsgurt eingereiht hat bleibt es nicht angeknöpft übrig, so wird die lautliche Signaleinrichtung fortsetzen zu arbeiten, selbst wenn die Geschwindigkeit des Autos niedriger als 20 Kilometer je Stunde wird. Die lautliche Signaleinrichtung wird ausgeschaltet werden, kaum wird der Sicherheitsgurt oder nach Ablauf von der bestimmten Zeit angeknöpft sein.

Der Vorderpersonensitz.

Die Abb. 1.60. Das Display der Lichtsignaleinrichtung nicht des angeknöpften Sicherheitsgurtes des Personensitzes


Wenn den Sicherheitsgurt auf dem Vorderpersonensitzen auch den Schalter der Zündung nicht anknöpfen werden befindet sich in der Lage «ON» (ist die Zündung aufgenommen), werden der Fahrer und der Passagier die Warnung davor mit Hilfe der Licht- und lautlichen Signaleinrichtungen bekommen. Die Lichtsignaleinrichtung flammt über dem Rückspiegel (der Abb. 1.60) auf.
Wenn den Sicherheitsgurt des Vorderpassagiers auch die Geschwindigkeit des Autos nicht anknöpfen werden wird ungefähr 20 Kilometer je Stunde übertreten, so wird beginnen, die Lichtsignaleinrichtung zu blinzeln und es wird sich die lautliche Signaleinrichtung einreihen. Wenn sich die lautliche Signaleinrichtung und der Sicherheitsgurt eingereiht hat bleibt es nicht angeknöpft übrig, wird die lautliche Signaleinrichtung fortsetzen, zu arbeiten, selbst wenn die Geschwindigkeit des Autos niedriger als 20 Kilometer je Stunde wird. Die lautliche Signaleinrichtung wird ausgeschaltet werden, kaum wird der Sicherheitsgurt oder nach Ablauf von der bestimmten Zeit angeknöpft sein.
Um das normale Funktionieren des Sensors der Belastung, der ins Kissen des Vorderpersonensitzes eingebaut ist zu gewährleisten, ist nötig es dem Passagier nicht zu unterlegen und, auf dem zusätzlichen Kissen zu sitzen. Andernfalls kann wegen des Einflusses des zusätzlichen Kissens der Sensor der Belastung entsprechend nicht arbeiten. Beim Vorhandensein auf vorder personen- sideni des Gepäcks oder der Haustiere kann die Signaleinrichtung nicht des angeknöpften Sicherheitsgurtes und geben das falsche Signal ansprechen. Bei der Unterbringung auf vorder wird personen- sideni des Gepäcks oder der Haustiere das Funktionieren der Signaleinrichtung von ihrem Gewicht abhängen.

Der Rücksitz.

Die Abb. 1.61. Das Display der Lichtsignaleinrichtung nicht des angeknöpften Sicherheitsgurtes des Rücksitzes


Wenn die Sicherheitsgurte auf dem Rücksitz auch den Schalter der Zündung nicht angeknöpft sind befindet sich in der Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen), so werden der Fahrer und die Passagiere die Warnung davor mit Hilfe der Licht- und lautlichen Signaleinrichtungen bekommen. Die Lichtsignaleinrichtung flammt über dem Rückspiegel (der Abb. 1.61) auf.
Die Signaleinrichtung kann vom roten oder grünen Licht brennen. Wenn den Sicherheitsgurt nicht anknöpfen werden, so brennt die rote Signaleinrichtung. Wenn den Sicherheitsgurt anknöpfen werden, brennt die Signaleinrichtung vom grünen Licht. Die Lichtsignaleinrichtungen arbeiten, selbst wenn auf hinter sideni die Passagiere fehlen. Die lautliche Signaleinrichtung reiht sich ein, nur, wenn den vorläufig angeknöpften Sicherheitsgurt aufzuknöpfen.

DIE ANMERKUNG
Wenn die Sicherheitsgurte auf dem Rücksitz im Laufe von der bestimmten Zeit nach dem Start des Motors nicht angeknöpft sein werden, so werden alle Lichtsignaleinrichtungen ausgeschaltet werden.

Die Signaleinrichtung der nicht geschlossenen Tür.
Die Signaleinrichtung flammt auf, wenn eine der Türen (einschließlich die Hintertür des Gepäckraumes) nicht dicht geöffnet oder geschlossen ist.

Die Signaleinrichtung des minimalen Niveaus der Flüssigkeit im Behälter omywatelja.
Die Signaleinrichtung benachrichtigt den Fahrer darüber, dass im Behälter omywatelja der Windschutzscheibe und der Scheinwerfer die minimale Anzahl der Flüssigkeit blieb. Wenn die Signaleinrichtung aufgeflammt ist, dolejte die Flüssigkeit omywatelja.

Die Signaleinrichtung des Defektes der automatischen Transmission.
Die Signaleinrichtung des Defektes flammt auf etwas Sekunden nach der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (auf die Zündung ist aufgenommen).
Die Signaleinrichtung reiht sich beim Entdecken des Defektes der automatischen Transmission ein.
In diesem Fall kann die Fortsetzung der Bewegung auf dem Auto zum Bruch der automatischen Transmission bringen.

Die Signaleinrichtung des Defektes (rot) / Indikator des Systems des Zuganges ins Auto und des Starts des Motors ohne Schlüssel (grün) – die Autos mit nossimoj von der Karte «Advanced Key».
Die vorliegende Signaleinrichtung/Indikator kann vom roten oder grünen Licht brennen.
Die Signaleinrichtung des Defektes «KEY» (rot).
Die Signaleinrichtung kann für die folgenden Fälle brennen.
Bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen) flammt die Signaleinrichtung auf die kurze Zeit auf und erlischt.
Wenn das System des Zuganges ins Auto und des Starts des Motors ohne Schlüssel fehlerhaft ist, so wird die Signaleinrichtung nicht erlöschen, und wird fortsetzen, zu brennen.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Es wird verboten, das Auto zu bewirtschaften, wenn die Signaleinrichtung des Defektes «KEY» brennt.
In diesem Fall, halten Sie das Auto an der sicheren Stelle an, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen beachtend. Um die Bewegung auf dem Auto fortzusetzen, nutzen Sie den Hilfsschlüssel aus.

Niedriger sind die Bedingungen gebracht, bei denen die rote Signaleinrichtung «KEY» blinzelt, den Fahrer über die Unmöglichkeit benachrichtigend, den Schalter der Zündung aus der Lage «LOCK» (die Blockierung) in die Lage "ASS" (die Hilfskonsumenten der Elektroenergie) umzudrehen, selbst wenn der Griff des Schalters gedrückt und versenkt ist.
Es ist das Element einer Ernährung nossimoj die Karten "Advanced Key» entladen.
Die nossimaja Karte "Advanced Key» befindet sich außerhalb der Zone der Handlung des Systems.
Die nossimaja Karte "Advanced Key» befindet sich in der Zone, wo das System das Signal nicht aufdecken kann.
In der Zone der Handlung des Systems befindet sich der Schlüssel anderer Marke, der nossimoj der Karte "Advanced Key ähnlich ist».
Niedriger sind die Bedingungen (gebracht der Schalter der Zündung ist in die Lage "LOCK nicht" zurückgegeben), bei deren Ausführung die rote Signaleinrichtung «KEY» ständig blinzeln wird, den Fahrer darüber benachrichtigend, dass nossimaja die Karte vom Auto entfernt ist. Die Signaleinrichtung wird einstellen, zu blinzeln, wenn sich nossimaja die Karte wieder im Auto erweisen wird.
Der Schalter der Zündung ist in die Lage "LOCK nicht" zurückgegeben (die Blockierung), ist die Fahrtür geöffnet und nossimaja ist die Karte vom Auto entfernt.
Der Schalter der Zündung ist in die Lage «LOCK» (die Blockierung) nicht zurückgegeben, und alle Türen des Autos sind nach der Entfernung nossimoj die Karten vom Auto geschlossen.

DIE ANMERKUNG
Gleichzeitig reiht sich mit der blinzelnden roten Signaleinrichtung «KEY» das lautliche benachrichtigende Signal ein.

Der Indikator "KEY" (grün).
Signalisatorgorit für die folgenden Fälle.
Der Indikator "KEY" der grünen Farbe flammt auf dem Gerätepaneel auf, wenn der Fahrer drückt und versenkt den Griff des Schalters der Zündung, der sich in der Lage «LOCK» (die Blockierung befindet). Der Einschluss des Indikators bestätigt das Vorhandensein im Auto registriert nossimoj die Karten "Advanced Key» und die Möglichkeit, den Griff des Schalters der Zündung umzudrehen ist in die Lage "ASS" (die Hilfskonsumenten der Elektroenergie) weiter.
Die Signaleinrichtung blinzelt für die folgenden Fälle.
Wenn das Element einer Ernährung nossimoj die Karten "Advanced Key» entladen ist, wird der Indikator "KEY" im Laufe von 30 sposle blinzeln, wie der Schalter der Zündung aus der Lage «ON» (die Zündung umgedreht sein wird ist es) in die Lage "ASS" (die Hilfskonsumenten der Elektroenergie) oder «LOCK» (die Blockierung) aufgenommen. Ersetzen Sie das Element einer Ernährung, bevor nossimaja die Karte die Arbeitsfähigkeit verlieren wird.

Die Signaleinrichtung protiwougonnoj die Systeme (elektronisch immobilajser).
Die vorliegende Signaleinrichtung beginnt, mit der Periodizität 2 sposle zu blinzeln, wie der Schalter der Zündung aus der Lage «ON» (die Zündung umgedreht sein wird es ist) in die Lage "ASS" (die Hilfskonsumenten der Elektroenergie) aufgenommen und es wird sich protiwougonnaja das System (immobilajser) einreihen.
Die Signaleinrichtung stellt ein, bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (die Zündung ist aufgenommen) mit Hilfe des registrierten Zündschlüssels zu blinzeln. Dabei wird protiwougonnaja das System (immobilajser) ausgeschaltet, und die Signaleinrichtung reiht sich ein und brennt etwa 3 mit, dann erlischt.
Wenn der Motor mit Hilfe des registrierten Zündschlüssels nicht gelassen wird und setzt die Signaleinrichtung immobilajsera fort, ständig zu brennen oder, zu blinzeln, so kann es vom Defekt protiwougonnoj die Systeme zeugen.

Der Indikator des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer.
Der Indikator brennt für zwei folgende Fälle:
– Es ist das entfernte Licht der Scheinwerfer eingeschaltet;
– Der Bedienungshebel von den Fahrtrichtungsanzeigern ist auf sich für den Einschluss der Signalisierung vom entfernten Licht der Scheinwerfer gedrückt.

Der Indikator des Einschlusses der Nebellampen.
Der Indikator brennt beim Einschluss der Vordernebellampen.

Der Indikator des Einschlusses hinter protiwotumannogo der Laterne.
Der Indikator brennt beim Einschluss hinter protiwotumannogo der Laterne.

Der Indikator des aufgenommenen Umfangs (die automatische Transmission).
Der Indikator führt die Lage des Frequenzumschalters der automatischen Transmission (vor der Indikator arbeitet bei der aufgenommenen Zündung).

Der Indikator der aufgenommenen Sendung.
Wenn sich der Hebel des Frequenzumschalters in der Lage «D» (die Bewegung befindet) oder führt "m" (das Handregime der Umschaltung), den Indikator die aufgenommene Sendung in der automatischen Transmission vor.
Der Indikator des Einschlusses der Kerzen nakaliwanija (die Autos mit dem Dieselmotor).
Der Indikator kann bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (aufflammen die Zündung ist aufgenommen). Der Indikator erlischt nach der vollen Erwärmung der Kerzen nakaliwanija.

Der Indikator der Abnutzung/Signaleinrichtung des Defektes protiwobuksowotschnoj und protiwosanosnoj der Systeme.
Der Indikator flammt auf etwas Sekunden nach der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (auf die Zündung ist aufgenommen). Der Indikator blinzelt bei der Abnutzung protiwobuksowotschnoj die Systeme (PBS) oder protiwosanosnoj die Systeme (PSS). Wenn die Signaleinrichtung fortsetzt, zu brennen, ist kann vom Verstoß des normalen Funktionierens der Systeme PBS und PSS zeugen. Dabei können die Systeme unkorrekt arbeiten.

Der Indikator der Abschaltung protiwosanosnoj die Systeme.
Der Indikator flammt auf etwas Sekunden nach der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (auf die Zündung ist aufgenommen). Der Indikator flammt auf den Druck auf den Schalter "DSC OFF» auch auf und benachrichtigt den Fahrer darüber, was protiwobuksowotschnaja das System PBS und protiwosanosnaja das System PSS abgeschaltet sind.
Wenn der Indikator fortsetzt, bei den nicht abgeschalteten Systemen PBS und PSS zu brennen, ist kann mit dem Verstoß der Arbeitsfähigkeit protiwosanosnoj die Systeme verbunden sein.

Der Indikator des Einschlusses des Systems des Tempomats (gelb) / der Indikator der Aufgabe die stabilisierte Geschwindigkeit (grün).
Der vorliegende Indikator kann vom gelben oder grünen Licht brennen.
Der Indikator des Einschlusses des Systems des Tempomats (gelb).
Der Indikator brennt vom gelben Licht auf den Druck auf den Hauptschalter "ON/OFF" des Systems des Tempomats. Der brennende Indikator zeugt davon, dass das System des Tempomats aufgenommen ist.
Der Indikator der Anlage der Bedeutung der stabilisierten Geschwindigkeit (grün).
Der Indikator brennt vom grünen Licht, wenn der Vorgabewert der stabilisierten Geschwindigkeit.

Der Indikator des Einschlusses der Geräte der Beleuchtung.
Der Indikator brennt, wenn die Geräte der äußerlichen Beleuchtung und die Einblendung des Gerätepaneels aufgenommen sind.

Die Signaleinrichtung des Defektes des Steuerhydroverstärkers.
Die Signaleinrichtung flammt bei der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (auf die Zündung ist aufgenommen) und erlischt nach dem Start des Motors.
Die Signaleinrichtung flammt bei der Absage des Steuerhydroverstärkers auf. Wenn sich die Signaleinrichtung eingereiht hat, betäuben Sie den Motor und starten Sie es wieder.
Wenn die Signaleinrichtung nach dem nochmaligen Start des Motors nicht mehr aufflammt, ist zeugt von der Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit des Steuerhydroverstärkers. Wenn die Signaleinrichtung fortsetzt, zu brennen, – ist der Steuerhydroverstärker fehlerhaft.

DIE ANMERKUNG
Wenn die Signaleinrichtung des Defektes brennt, arbeitet der Steuerhydroverstärker nicht. Dabei ist die Führung des Wagens nach wie vor möglich. Jedoch ist es für das Drehen des Steuerrads vom Fahrer grösser physischer Bemühungen erforderlich.

Die Signaleinrichtung des Defektes des automatischen Korrektors der Scheinwerfer.
Die Signaleinrichtung flammt auf etwas Sekunden nach der Wendung des Schalters der Zündung in die Lage «ON» (auf die Zündung ist aufgenommen).
Im Folgenden flammt die Signaleinrichtung bei der Absage des automatischen Korrektors der Scheinwerfer auf.

Die strelotschnyje Indikatoren/Notblinken des Einschlusses der Register der Wendung.
Beim Einschluss der Fahrtrichtungsanzeiger blinzelt entsprechend (link oder recht) den Indikator.
Beim Einschluss des Notblinkens blinzeln beider Indikators gleichzeitig.

DIE ANMERKUNG
Wenn der Indikator ständig brennt (blinzelt nicht) oder blinzelt mit der vergrösserten Frequenz, so ist vom möglichen Grund peregoranije eine der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger.