41109fb8

1.4.4.5. Die Prüfung und die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen

1. Dehnen Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen 2–З Males aus.
2. Drücken Sie das Bremspedal 2–3 Male.
3. Prüfen Sie die Größe des Laufs des Hebels stojanotschnogo die Bremsen. Langsam heben Sie den Hebel bis zum Anschlag, einschließlich die gehörten Nasenstüber.
Der Lauf des Hebels – 4–7 Nasenstüber
1. Regulieren Sie den Spielraum zwischen dem Bremsleisten und der Bremstrommel.
2. Starten Sie den Motor. Drücken Sie auf das Bremspedal 2–3 Male.
3. Betäuben Sie den Motor.

Die Abb. 1.176. Die Regelungsschraube stojanotschnogo die Bremsen


4. Nehmen Sie die Ausstattung des Hebels stojanotschnogo die Bremsen ab. Die Regelungsmutter des Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen drehend, regulieren Sie den Lauf seines Hebels. Nach der Regulierung ziehen Sie die Regelungsmutter (die Abb. 1.176) fest.
5. Nach der Regulierung prüfen Sie die Folgenden:
Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "ON um", dehnen Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen aller auf einen Nasenstüber aus, überzeugen sich, dass sich der Indikator stojanotschnogo die Bremsen eingereiht hat;
Überzeugen sich, dass sich die Hinterräder frei bei ausgeschaltet stojanotschnom die Bremse drehen.
Falls notwendig wiederholen Sie die Regulierung des Laufs des Hebels stojanotschnogo die Bremsen.
6. Stellen Sie die Ausstattung des Hebels stojanotschnogo die Bremsen fest.