41109fb8

6.2.5.1.2. Die Regulierung der Höhe der Lage des Bremspedals

Schwächen Sie die Kontermutter B und drehen Sie den Bolzen bis zum Anschlag ins Pedal um.
Schwächen Sie die Kontermutter D und drehen Sie den Kern C für die Regulierung der Höhe um.
Ziehen Sie den Bolzen mit der Kontermutter B fest.
Der Moment des Zuges: 9,8–14,7 N·m.

Die Abb. 6.15. Die Prüfung der Höhe der Lage des Bremspedals


Nach der Regulierung, prüfen Sie den Spielraum des Pedals und die Arbeit des Signals des Bremsens (die Abb. 6.15).